Am Reit- und Fahrplatz wird gebaut

Mittwoch, 22. Juli 2015: Die Kandelaber für die Beleuchtung werden aufgestellt und die Bewässerung ist auch bereit.
IMG_5339
IMG_5374

Sonntag, 28. Juni 2015: Reitplatz offen – Rolf Lüdi , gefolgt von Marianne und Rachel das waren die ersten auf dem Platz
P1070527

Sonntag, 21. Juni 2015: Eröffnung
P1070485
«Gestern haben diese Freunde unter der Leitung von Rachel mich auf dem Platz überrascht und ich durfte den Platz mit meinen Pferden eröffnen, ein überwältigendes Gefühl!» — René Heiniger

Freitag, 19. Juni 2015: Die Technik wird eingebaut
P1070421
P1070428

Dienstag, 16. Juni 2015: Der Parkplatz wird fertig erstellt.
P1070416

Donnerstag, 11. Juni 2015: Der Platz ist fertig, die Transportpiste wird zurück gebaut.
P1070355
P1070352

Mittwoch, 10. Juni 2015: Die Schwellen sind verlegt, der Sand wird eingewalzt.
P1070334

Dienstag, 9. Juni 2015: Diese Maschine wird von einem Laser gesteuert – damit das Gefälle von 1,5% am Schluss auch stimmt.
P1070320
Die Schwellen werden verteilt.
P1070314

Montag, 8. Juni 2015: Mit solchen Lastwagen wird der Sand gebracht
P1070311
Heinz bespricht mit dem Baggerführer die Details zum Verdichten
P1070301

Samstag, 6. Juni 2015: Das Haus bekommt ein Unterdach
P1070297

Donnerstag, 4. Juni 2015: Wieder wird eine Schicht verdichtet
P1070277

Mittwoch, 3. Juni 2015
P1070270

Dienstag, 2. Juni 2015
P1070235

Mittwoch, 27. Mai 2015: Die Bodenplatte für das Gerätehaus ist fertig betoniert
P1070169

Samstag, 23. Mai 2015: Böschung auf der Südseute nachnehmen und das richtige Profil erstellen
rfvb-2015-05-23b

Platzentwässerung auf der Nordseite mit einer Sickerpackung
rfvb-2015-05-23a

22. Mai 2015: Bodenplatte betonieren
rfvb-2015-05-22

19. bis 21.Mai 2015: Bodenplatte schalen und armieren
rfvb-2015-05-19

11. April 2015: Der Tank für 5200 Liter wird angeliefert und wird im Boden versenkt. Damit kann der Reit- und Fahrplatz wenn nötig bewässert werden, ohne dass die Wasserversorgung von Hessigkofen im Jöhrhüsli belastet wird.
P1060755
P1060760

Linda und Hanni helfen René Heiniger, Kabel für die Kandelaber einzuziehen
P1060895

René macht die Gräben für Wasser und Strom und bekommt Besuch von Frau und Sohn
P1060764

24. März 2015: Eine Transportpiste wurde erstellt
P1060597

Die Böschung wird erstellt
P1060599

12. März 2015: Es geht vorwärts
P1060584

10. März 2015: Es geht los
P1060580

Heinz Schaad bespricht mit dem Reitplatzbauer und Jakob Wüthrich, wie aufgeschüttet werden muss
P1060566

Anfahrt des Reitplatzbauers
P1060569

20. Januar 2015: Wir finden die vorhandene Wasserleitung nicht, also macht René Tüscher einen Graben für  eine neue und grössere Leitung.
P1060511

7. Januar 2015: Im dichten Nebel wird der Platz vermessen, nach den Plänen von Jasmin Müller.
P1060448

Die Baueingabe (PDF, 772kB)

So sah das Feld jungfräulich aus:P1040782